eine kleine Auswahl an Erfolgen unserer Pferde...


Rennsaison 2005

 2005 startete der SAGAN-Sohn Altana´s PASPARTU in Warschau. Zum Saisonende kam er noch gerade rechtzeitig in Schwung und gewann das erste Rennen eines SAGAN-Nachkommen für uns auf der Rennbahn.

WARANIO ist seit Herbst im Distanztraining und hat am 16.10.2005 seinen ersten Distanzritt absolviert. Er lief sehr gut und wir warten mit Zuversicht auf die nächste Saison.


Rennsaison 2004

WARANIO zeigte sich auch in seinem dritten Jahr auf der Rennbahnin sehr guter Form und kann am Ende der Saison auf eine fantastische Gesamtrennleistung von 3/26 (5-5-6-6-2)1 zurückblicken!
WARANIO´s Vollschwester PLANETA war in 2004 ebenfalls in Warschau in Renntraining. Da sie schon Vierjährig war, musste sie gegen die bereits ein Jahr länger trainierten Pferde antreten. PLANETA hatte damit jedoch überhaupt keine Schwierigkeiten und war in jedem ihrer 10 Rennen in 2004 plaziert. Ihre sehr gute Gesamtrennleistung beträgt 1/10 (1-4-4-1).


Rennsaison 2003

Auch in 2003 waren unsere Hengste WANTUS und WARANIO weiterhin sehr erfolgreich. WANTUS konnte wieder 2 Rennen gewinnen und kehrte Ende des Jahres mit einer Gesamtrennleistung von 14 Rennen und vier Siegen sowie jeweils zwei Zweiten-, Dritten-,und Vierten-Plätzen nach Deutschland zurück. WARANIO lief in nicht weniger als fünf Stakes (Namensrennen) der höchsten Klasse und hat uns so begeistert, das er ein weiteres Jahr in Warschau bleiben wird.


 

2003

PARTISAN 1997 (Proszek-Hajnica/Argo)

Züchter: Gestüt Altana
Besitzer: Martina Sommer

Vizemeister Open Reining Niedersachsen-Bremen 2003
vielfacher Sieger in Pleasure, Horsemanship und Reining

 

 

Rennsaison 2002

2002 war wieder einmal ein äußerst erfreuliches Jahr für zwei unserer Hengste auf der Rennbahn. WANTUS und WARANIO liefen die Rennsaison in Warschau auf der Rennbahn, wo sie von B. Mazurek auch trainiert wurden. Beide erwiesen sich als ausgezeichnete Dreijährige Vollblutaraberrennpferde und haben ihre Klasse voll und ganz bestätigen können.
Insgesamt gab es in 2002 in Polen 187 Dreijährige Vollblutaraber, nur ganze 33 von ihnen konnten mindestens zwei Rennen gewinnen, darunter unsere beiden Junghengste. Ihre Erfolge verhelfen WETERAN in der Vererberstatistik 2002 auf einen hervorragenden 7. Platz von 81 Vererbern Dreijähriger Vollblutaraber in Polen, wobei er mit nur zwei Fohlen auch noch die wenigsten Nachkommen in den Top Ten stellt. Zudem bringen die beiden Hengste uns als Züchter auf Platz 13. der Vollblutaraberzüchter aller Pferde in Polen.

  

WARANIO

WARANIO (Weteran-Piezime/Prizrak) war in allen seiner sieben Rennen plaziert und gewann drei Rennen. Als einer der wenigen Dreijährigen konnte er eines der sieben Namensrennen, das Bask Stakes, für uns gewinnen. WARANIO lief insgesamt in vier Stakes, mehr als jeder andere Dreijährige 2002 in Polen - und jedesmal ins Geld. Diese erfreuliche Leistung spiegelt sich auch in seinem sehr hohen GAG von 70,5 kg wieder, was ihn auf Platz 6. von 187 Dreijährigen in Polen bringt.

>>>www.waranio.de<<<

    
 WANTUS

WANTUS (Weteran-Solea/Saudi) war kaum weniger erfolgreich als sein Halbbruder. In seinen sechs Rennen war auch er immer unter den ersten fünf plaziert und gewann zwei Rennen. Den Saisonabschluss bildete das Criterium Stakes für Dreijährige u. ältere AV. Nur die Besten Pferde in Polen starten jedes Jahr in diesem schweren Rennen, gegen die älteren Pferde hatte er leider keine Chance und belegte trotzdem einen erfreulichen 5. Platz und war damit immerhin Bester Dreijähriger. Sein ebenfalls erfreuliches GAG von 68,5 kg bringt ihn auf Platz 13. der diesjährigen Jahresstatistik in Polen.

>>>WANTUS<<<

  

  

Deutsche Distanzmeisterin 2002

Susanne Kaufmann mit FAY EL RAT

FAY EL RAT (Proszek-Frezja/Dylemat)

Züchter: Gestüt Altana
Besitzer: Susanne Kaufmann

FAY EL RAT ist eine Halbschwester unserer 
Rennsiegerin FERTINA

  

  

 

VZAP Araberchampionat Neustadt/Dosse 2002

Sieger des Distanzrittes über 32 km:

Michael Sommer mit KANASTA

KANASTA 1992 (Pamir-Kabala/Palas)

Züchter: Stadnina Koni Michalow, Polen
Besitzer: Michael Sommer

 

 

 

Rennsaison 1997/98

FERTINA 1994 (Santhos-Frezja/Dylemat)

Züchter und Besitzer: Gestüt Altana

Rennleistung: 2/9 (2-3-2-2)

Bestes Dreijähriges Pferd 1997
Beste Vierjährige Stute 1998
höchstes GAG einer Stute in Deutschland (63 kg)

 

 

 

Rennsaison 1994/95

PARENTO 1991 (Proszek-Alborexa/Borexpo)

Züchter: Gestüt Altana

Rennleistung: 2/12 (2-1-2-2-3)

Lief zwei Jahre mit guten Resultaten in Warschau auf der Rennbahn. 
PARENTO stammt aus dem ersten Fohlenjahrgang von PROSZEK.
Er ist heute ein sehr umgänglicher Reitwallach und wird als Familienpferd eingesetzt.

 

 

  

Rennsaison 1993

FILGA 1989 (Pharo I-Figa/Sabbat)

Züchter: Gestüt Altana

Rennleistung: 1/9 (2-2-2-3)

Lief als Vierjährige ein Jahr in Warschau auf der Rennbahn. 
FILGA war in jedem ihrer neun Rennen plaziert. Sie ist eine Tochter der exellenten Zuchtstute und ausgezeichneten Rennvererberin FIGA aus dem polnischen Staatsgestüt Michalow.

  

   

Rennsaison 1984/85

PHARO I 1981 (Amurath-Psyche/Karmin)

Züchter: Gestüt Altana
Besitzer: Pharo Venture, USA

Rennleistung GER: 2/9 (4-3-1-1)

Bestes Rennpferd der Saison 1984.
Platz 1 der Zuchtwertprüfung über Rennen 1979.
Gekört VZAP.

PHARO I war Deckhengst im Gestüt Altana, hier u.a. Vater der Rennsiegerin FIALA (a.d. Figa/Sabbat).
Nach seinem Verkauf in die USA lief er in den Staaten weiter erfolgreich Rennen, auch dort gewann er auf der Rennbahn, u.a. war er siegreich in Scotsdale. Seine Mutter Psyche war nicht nur eine ausgezeichnete Rennvererberin, sondern ihre Nachzucht konnte sich auch auf Schauen in Szene setzen. Ihre Tochter PANOPA (Madkour I) errang international mehrere Championate. PANOPA wurde von uns nach Holland verkauft und wurde dort National Champion Stute, sie ging dann nach Italien, auch dort wurde sie National Champion Stute. In schon etwas gesetzterem Alter wurde sie dann noch einmal weiter in die Schweiz exportiert, und auch hier konnte sie den National Champion Titel erringen - ihren Dritten!

  

   

Rennsaison 1979/81

AARON 1976 (Ikarus-Altana/Celebes)

Züchter: Gestüt Altana
Besitzer: Christine Lange

Rennleistung: 3/16 (4-7-3-1)

Platz 2 der Zuchtwertprüfung über Rennen 1979
Gekört VZAP

Das erste Fohlen unserer Gründerstüte ALTANA.
Nach seiner Rennkarriere wurde AARON an die Züchterin Christine Lange verkauft und brachte in ihrem Gestüt viele gute Nachkommen. Mit mittlerweile 29 Jahren steht er immer noch dort und erfreut sich bester Gesundheit!